Endspurt: Orgateam freut sich auf Skulpturen-Triennale

Am Donnerstag, 04.06.2015 traf sich das Triennale Orgateam und besprach die letzten Details für die 2. Europäische Skulpturen-Triennale, denn bereits in einer Woche beginnt diese in der Hafenstadt. Seit Monaten arbeitet das Orgateam an der über zweiwöchigen Veranstaltung und kümmerte sich in den letzten Wochen vor allem um die Eröffnungs- und Abschlussveranstaltung, die Einrichtung des Freiluftateliers und die Bewerbung nach außen: Seit dieser Woche weisen Flaggen, Banner und Plakate auf das Großereignis hin und auch ein Flyer wurde für die 2. Europäische Skulpturen-Triennale herausgegeben. Plakate und Flyer werden seit dieser Woche verteilt und sind bei Frau Helbach (Stadtbauamt) und bei Frau Brunhöber (Stadtmarketing) erhältlich.

Fazit aller Mitglieder des Orgateams ist: Alle freuen sich sehr auf die kommenden Wochen und hoffen auf ein großes Interesse und viele Besucher.

Das Orgateam (siehe Bild von links nach rechts) besteht aus Wasyl Gläser, Barbara Helbach, Uwe Muchow, Andrea Brunhöber, Katarina Clarus, Carola Seubert, Sigrid Hagen, Jo Kley (fehlt auf dem Foto) und Antje Weise (fehlt auf dem Foto):

Orgateam der 2. Europäischen Skulpturen-Triennale

Orgateam der 2. Europäischen Skulpturen-Triennale